Think big! Die Kundenzeitung von Koban Südvers

aufgeschlagene Doppelseite der Koban Zeitung

Die Koban Südvers Gruppe hat als inhabergeführtes Unternehmen in der Versicherungsbranche über Jahrzehnte einen Standorte-Ausbau in ganz Österreich betrieben und sich auf dem Gebiet der Risiko- und Sicherheitsanalyse einen Namen gemacht. Insbesondere in der Gewerbeversicherung kann man durch die Integration in das weltweite Broker Network auf Top-Beratung und Service zählen.

Kundenzeitung gestalten für die Gally Koban Südvers Group
Die neue Kundenzeitung inklusive Flappe für individuelle Zielgruppenansprache

Die Größe, die regionale Aufstellung aufgrund der Standorte in Österreich sowie die Vielfalt demonstriert die Versicherungsmakler-Gruppe 2 x jährlich mit dem sog. „Koban Kurier“. Diese Kundenzeitung informiert Privat- und Businesskunden über versicherungsrelevante Themen gleichermaßen wie über Betriebsinterna. Die Exemplare werden inklusive einer personalisierten Flappe adressiert zugestellt. Somit erhält jeder Kunde „seine“ Ausgabe von seinem zuständigen Betreuer.

Kundenzeitung im Grossformat

Bei der Konzeption war uns wichtig, dass schon Look & Feel eine entsprechende Größe transportieren. Weg vom Charakter eines Magazins – typischerweise im Format A4 und zuhauf in den Postkästen der Zielgruppe – hin zum gelernten Großformat diverser bekannter Tageszeitungen. Auch die Haptik spielt eine wesentliche Rolle bei „gefühlter“ Qualität einer Marke. Folglich musste das Papier durch Grammatur und weicher Oberfläche einen stimmigen Gesamteindruck hinterlassen.

Imagetransfer in die Landwirtschaft: Broschüre für Koban Agrar

In einem weiteren Auftrag musste dem Image am Markt nun zusätzlich auf dem Gebiet der Landwirtschaft Rechnung getragen werden. Österreichs Landwirte und Landwirtinnen sind vielfältig. Damit meinen wir ihr unternehmerisches Tun je nach Region (Wein, Gemüse, Vieh, Wald etc.). Hinzu kommt noch, dass wir diese Zielgruppe nicht nur als Unternehmer sondern auch in ihrem privaten Umfeld sehen müssen. Besonders Kärnten und Niederösterreich werden als wichtige Regionen eingestuft bei denen die Kompetenz der hauseigenen Experten mit der Erfahrung der üblichen Player am Markt mithalten kann. Den Landwirt / die Landwirtin als Unternehmer/in zu verstehen und zu begleiten, soll diese Broschüre in einfühlsamen Bildern zum Ausdruck bringen.

Zuerst zuhören, dann verstehen – so lautet ein Credo in der persönlichen Kommunikation. Die Broschüre der Koban Südvers Group soll diese Expertise des aktiven Zuhören in den unterschiedlichen Betrieben untermauern – bei persönlichen Terminen oder auf Messen im nachhinein nochmals bildlich in Erinnerung rufen.

© Heavystudios