Stärkung des regionalen Standing für „Die Tagesstätte“

Tagesstätte

Neuer Werbeauftritt für mehr Verständnis: Die Tagesstätte für Behinderte in St. Pölten ist eine Organisation, die für Menschen mit eingeschränkten Fähigkeiten um einen geregelten Tagesablauf Sorge trägt. Über einen neuen Auftritt in der Region sollen die Anforderungen für diese besondere Arbeits- und Lernumgebung zum Ausdruck gebracht werden.

Neuer Werbeauftritt für die Tagesstätte St. Pölten
Die neue Webseite für die Tagesstätte

Der Impuls zur Veränderung kam durch die zu geringe Aufmerksamkeit aus dem unmittelbaren Umfeld. Digital war man durch die veraltete Webseite nicht nur unterrepräsentiert sondern auch weniger glaubwürdig als andere Einrichtungen. Vertrauen und professionelle Fürsorge sind seit Bestand des Vereins im Jahr 1975 eine Selbstverständlichkeit. Der Marktauftritt trug allerdings weder dieser wichtigen Klarstellung noch dem Image in der Region Rechnung. So ging die Agentur – über die eigentlich nur angefragte Webseite – dazu über, in einem Workshop eine neue Positionierung zu erarbeiten und die zur Verfügung stehenden Kanäle im eigenen Haus mit neuer Anmutung zum Strahlen bringen.

Die reichenden Hände im alten wie im neuen Logo

Das führte uns zum neuen Wording „Die Tagesstätte als Wertstätte“. Auch das einfühlsame Fotoshooting war eine Herausforderung, nicht Mitleid zu erwecken sondern erfüllte Menschen bei ihrer täglichen Arbeit für die Wirtschaft zu zeigen. Die Vorgabe, die Hände aus dem alten Vereinslogo zu übernehmen, entwickelte sich im Kreativprozess zur Umsetzung in ein Kippbild: Man sieht einen Baum, dessen Stamm – der Lebensumstände entsprechend – umwegig nach oben rankt und trotzdem eine volle Krone trägt. Im Kippeffekt sieht man aber gleichzeitig die sich reichenden Hände.

Neues Logo Tagesstätte St. Pölten im Einsatz bei Print
Das neue Logo der Tagesstätte St. Pölten

www.dietagesstaette.at

© Heavystudios